Kinesiologische Allergiebehandlung – ohne Spritzen und Tabletten

Nase dicht?
Hals eng?
Rote Augen?

Kinesiologische Behandlung
von Allergien

Kostenfreies Info-Gespräch buchen

Du warst schon bei Allergologen, Heilpraktikern und Profis für Ernährung – aber keiner konnte dir wirklich helfen?

Du bist die ganzen Tabletten und Spritzen leid – dabei helfen die nicht mal richtig?

Du fühlst dich erschöpft, dauermüde und eingeschränkt – du hast sowas von keine Lust mehr?

Das kennst du alles nur zu gut?
Dann lies am besten weiter.

Hallo,

ich bin Bettina und helfe dir
, deine Allergien in den Griff zu bekommen. Egal, ob dich Pollen nerven, deine Katzen für rote Augen sorgt oder du Angst vor „Spuren von Nüssen“ haben musst.
Denn du sollst endlich wieder selbst die Kontrolle über dein Leben bekommen! Inklusive ungebremstem Freizeitspaß in der Pollenzeit und sorgenfreiem Plätzchen naschen im Winter.

Ich glaube nicht, dass Tabletten eine dauerhafte und gesunde Lösung sind. Weil sie nicht die Ursache bekämpfen, sondern allenfalls kurze Verschnaufspausen bieten. Du brauchst jemanden, der dir hilft, das Übel endlich bei der Wurzel zu packen.

Aufgrund meiner eigenen positiven Erfahrung habe ich Bettina kürzlich meine 16-jährige Tochter anvertraut, die unter einer Pollenallergie leidet. Verstopfte Nebenhöhlen, juckende Augen, ständiges Niesen, brummender Kopf, Abgeschlagenheit und schlechter Schlaf sind vor allem im Frühling an der Tagesordnung. Eine Live-Videokonferenz und mehrere „Fernwartungen“ später ist meine Tochter jetzt nahezu beschwerdefrei – und das ganz ohne Medikamente! Danke Bettina – sollten sich wieder Beschwerden ankündigen, melden wir uns sofort bei dir!“

Susanne Lohs

Dabei kann ich dir helfen:

Allergike-Anfänger? Meine 5 besten Tipps!

Neu diagnostiziert? Dann lade dir am besten gleich meine 5 wichtigsten Hacks jenseits des Mainstreams herunter!

5 Hacks für Allergie-Anfänger
Wirklich Allergiker - oder doch eine Unverträglichkeit oder Autoimmunerkrankung?

Bist du wirklich Allergiker? Oder ist es doch eine Unverträglichkeit oder gar eine Autoimmunerkrankung?

Die feinen Unterschiede!
Allergie auf Pollen und Blüten

Du interessierst dich für eine Allergiebehandlung ohne Tabletten und Spritzen?

Meine Allergie-Behandlung

„Kurzer Zwischenstand: Ich habe mit den Karotten begonnen! Bei denen spüre ich gar nichts und bin super happy damit. Ich esse seit fast zwei Wochen täglich eine Karotte und kann mich endlich nach meinem Geschmack gesund ernähren:)
Seit ich Gemüse mit in die Schule nehme, hab ich 1,5 kg abgenommen .)) Bin endlich wieder zufriedener mit mir! Vielen Dank dafür!!“

Die Verfasserin, 16 Jahre, ist bekannt – Namen von Minderjährigen werden grundsätzlich nicht genannt

Es kann doch nicht sein, das du von deiner Allergie dermaßen ausgebremst wirst?
Das haben andere doch auch nicht!

Hilfe bei chronischen Krankheiten auf ungewöhnliche Weise.

„Während der Therapie in lockerer Atmosphäre war wenig Einsatz von meiner Seite nötig: Es gab nur sehr wenige Termine und die Behandlungen waren komplett schmerzfrei.
Ich bin verwundert, dass das auf diese Weise überhaupt funktioniert.
Ich weiß nicht, ob das immer so gut klappt. Aber wer Allergieprobleme hat, dem würde ich raten, Bettinas Therapie auszuprobieren.“

Volker Sch., 53 Jahre

Wenn du mehr über meine Art der Behandlung von Allergien erfahren möchtest und dich fragst, ob das was für dich ist, buche dir am besten deinen kostenfreien und unverbindlichen Beratungstermin.
Dazu rate ich dir dringend! Denn eine erfolglose Therapie ist nicht nur für dich als PatientIn ärgerlich, sondern auch für mich als Therapeutin unbefriedigend.

„Ich fand es super wie viel Zeit Bettina sich für mich nahm und wie intensiv sie sich mit mir beschäftigte. Bettina war zu jeder Zeit erreichbar … Ihre lockere und nette Art hat die Kommunikation auch sehr einfach gemacht. Vielen Dank dafür.

Maike F, 22 Jahre

Ich kann es nicht genug betonen:
Unser Körper will uns bei Unwohlsein darauf hinweisen, dass in ihm etwas nicht rund läuft. Damit nichts Grundlegendes verschleppt wird, ist es sinnvoll, sich erst vom Arzt durchchecken zu lassen, bevor du zu mir kommst!
Wenn es eine körperliche Ursache für deine Schmerzen gibt, arbeite ich dann gerne begleitend zur ärztlichen Therapie mit dir.