Quicktipps

Schnupfen lösen – frei Durchatmen

Herbstzeit – Schnupfenzeit!

Hier zeige ich dir ein paar Punkte, die für freien Atem sorgen.

Pro-Tipp:

Die meisten Kinesiologen prechen zwar immer von „Punkten“, aber ich sehe hier eher „Zonen“, vor allem im Brustbereich und am Nacken (hier am besten eine liebe Seele um Hilfe bitten).
Also beziehe diese Bereiche um die Punkte herum ruhig großzügig mit ein.

Diese Flächen massierst du dann mit leichtem Druck der Fingerspitzen.
Dort, wo es ziept, verweilst du etwas länger und versuchst, die Verhärtung aufzulösen.

Voilá – der Atem fließt!

Dank Akupressur jederzeit schnell und kostenfrei und trotz Schnupfen befreit durchatmen

Ich kann es nicht genug betonen:
Unser Körper will uns bei Unwohlsein darauf hinweisen, dass in ihm etwas nicht rund läuft. Damit nichts Grundlegendes verschleppt wird, ist es sinnvoll, sich erst vom Arzt durchchecken zu lassen, bevor du zu mir kommst!
Wenn es eine körperliche Ursache für deine Schmerzen gibt, arbeite ich dann gerne begleitend zur ärztlichen Therapie mit dir.


Auch das ist wichtig:
Meine Quicktipps sind effektive Helferlein für den Moment. Sie ersetzen aber keine gründliche Diagnose und Therapie!


Autor

Hallo, ich bin Bettina. Ich helfe Menschen dabei, ihre Allergien loszuwerden, egal ob Heuschnupfen, Hausstaubmilben oder Nahrungsmittel. Damit sie das unternehmen (und essen) können, wann und was sie wollen. Mit meiner Familie samt unserer Hündin Ember lebe ich in einem Dorf im Weserbergland, einem Pollen-Eldorado vom Feinsten. Und damit war dann mein Praxisschwerpunkt "Allergiebehandlung" unausweichlich vorprogrammiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.